Die besten Töpfe für eine perfekte Küche
Entdecken Sie die Top 5 Töpfe für 2023

Nach unserer Forschung & Analyse Wir haben Produkte ausgewählt, die bei den von uns bewerteten Parametern sehr gut abschneiden, aber keine vollständige Liste aller Produkte auf dem Markt.

Die Auswahl der Produkte basiert auf sorgfältigen Analysen und Recherchen,..., es werden aber nur Produkte unserer Werbepartner in die einzelnen Artikel aufgenommen. Der Artikel muss daher als Werbung betrachtet werden. Lesen Sie hier wie sich gesponserte Partnerschaften auf die Rangfolge unserer Produkte auswirken. In der Regel verwenden wir für unsere Artikel eher externe Tests und Bewertungen, als selbst Tests durchzuführen. Mehr lesen

5 Produkte analysiert
Basierend auf einer Analyse
Von Experten vorbereitet Hinter ProduktWeiser ist ein spezialisiertes Expertenteam für Konsumgüter, dessen Hauptaufgabe es ist, Ihnen die beste Anleitung zu geben, um das beste Produkt für Ihre Bedürfnisse zu finden.
WERBUNG Er Artikel basiert auf sorgfältiger Recherche, enthält jedoch gesponserte Elemente, einschließlich Werbelinks, und sollte daher als Werbung betrachtet werden.

Den richtigen Topf für seine Ansprüche und Bedürfnisse zu finden, ist nicht immer einfach.

Vielleicht wissen Sie nicht, welches Material Sie wählen sollen oder welche Topfgröße die richtige für Sie ist.

Aber nicht alle Töpfe sind gleich. Wichtig ist nicht, besonders viele verschiedene Töpfe zu besitzen, sondern eine Mischung aus den richtigen Töpfen. Bei der großen Auswahl an Marken auf dem Markt kann es schwierig sein, sich für die richtige zu entscheiden.

Wir haben diesen Leitfaden erstellt, um Ihnen zu helfen, den richtigen Topf für sich zu finden. Wir haben eine Liste der besten Töpfe erstellt, damit Sie den finden können, der Ihren Bedürfnissen entspricht.

Wie wir Produkte bewerten und auswählen

Wir vergleichen eine Vielzahl anerkannter Produkte und Marken. Dabei arbeiten wir mit zahlreichen großen Anbietern zusammen. Dies kann zwar die Auswahl der Produkte für den jeweiligen Artikel beeinflussen, unsere Empfehlungen basieren jedoch auf der professionellen Bewertung der besten Produkte durch das Redaktionsteam.

Unser Rechercheteam bewertet die Produkte anhand von Kriterien wie zum Beispiel:

    1
  • Produkttests aus Expertenquellen und Verbrauchermagazinen
  • 2
  • Kundenrezensionen über das Produkt
  • 3
  • Produktmerkmale und -spezifikationen
  • 4
  • Garantien, Service und Ruf des Produktanbieters
  • 5
  • Unsere Erkenntnisse und Daten darüber, was unsere Leser bevorzugen

Die oben genannten Kriterien werden mit dem Preis und der Qualität verglichen. Es ist wichtig zu erwähnen, dass die Reihenfolge keine Rangfolge der Produkte darstellt, sondern vielmehr eine Übersicht über einige der besten Produkte für unterschiedliche Anforderungen bietet.

Unsere Labels wie „Bestes Produkt in dieser Preisklasse", „Bestes drahtloses Modell", „Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis" usw. sind eine individuelle, unabhängige Beurteilung des Rechercheteams auf der Grundlage der oben genannten Methodik zum jeweiligen Zeitpunkt.

Überblick: Großer Vergleich der ausgewählten töpfe

Beachten Sie, dass wir keine objektiven Tests zum Thema finden könnten und primär auf kundeneigenen "Test" des Produkt in Form aller Kundenbewertungen, die wir zu dem betreffenden Produkt finden könnten, alaysiert und dem Produkt gegenüber gehalten haben Daten und Preis.

Die besten Töpfe mit Antihaftbeschichtung test-guiden

Diese Labels sind ein individuelles, unabhängiges Urteil des Rechercheteams, das auf der oben genannten Methodik basiert.

ONYX Cookware™ Hybrid Non-Stick Kochtopf - Geschirr- und spülmaschinenfest

Mit diesem ONYX Cookware™ Antihaft-Topf sind Haltbarkeit, Design und Funktionalität garantiert. Dieser Topf ist perfekt für alle, denen sowohl Qualität am Herzen liegt, als auch Funktionalität und Stil.

ONYX Cookware™ Hybrid Non-Stick Kochtopf
Die besten Töpfe mit Antihaftbeschichtung
  • Hochwertiger dreischichtiger Aufbau
  • Spülmaschinenfest
  • Schnelles Erhitzen

Warum wir den ONYX Cookware™ Non-Stick-Topf empfehlen

Einzelheiten

    • Maße: 24 cm / 5 L
    • Spülmaschinenfest: Ja
    • Material: Feuerfest
    • Garantie: 5 Jahre

Dieser Topf hat einen Durchmesser von 24 cm und ein Fassungsvermögen von 5 Litern. Das Besondere an diesem Kochtopf sind seine Eigenschaften, er kann nämlich nicht nur auf dem Herd, sondern auch im Ofen eingesetzt werden. Beachten Sie hierbei aber unbedingt die Anweisungen des Händlers. Wenn die Antihaftbeschichtung beschädigt oder überhitzt wird, können schädliche Chemikalien freigesetzt werden. Befolgen Sie daher stets die Anweisungen des Herstellers, damit Sie lange etwas von Ihrem Topf haben.. Darüber hinaus funktioniert er auch optimal auf allen Herdtypen.

Der Boden dieses Topfes ist antihaftbeschichtet und wird durch Metallutensilien nicht beschädigt. Außerdem kann er mit Stahlwolle gereinigt werden, wenn Lebensmittel am Boden festgebrannt sind oder wenn Speisereste zu lange darin waren. Eine weitere großartige Eigenschaft des Topfes ist, dass er spülmaschinenfest ist, was den Abwasch deutlich einfacher gestaltet.

Wir haben den Topf getestet und sind von der patentierten Beschichtung begeistert. Wir haben zum Beispiel Milchreis gemacht, der immer anbrennt, was in diesem Topf nicht der Fall war. Außerdem ermöglicht die Antihaftbeschichtung, dass wir weniger Fett verwenden können als normalerweise. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie nur 2/3 der Hitze verwenden, die Sie normalerweise in einem Kochtopf verwenden würden, da sonst die Gefahr besteht, dass der Topf zu heiß wird und das Essen anbrennt. ONYX Cookware™ empfehlen dies auch auf ihrer Website, aber solange man sich darüber im Klaren ist, ist dieser Topf eine klare Empfehlung von uns.

Es gibt also viele gute Gründe, diesen speziellen Topf von ONYX Cookware™ zu kaufen – vor allem, wenn Sie Ihren Abwasch optimieren (und minimieren) wollen.

Mehr Informationen ONYX Cookware™ Hybrid Non-Stick Kochtopf

Einzelheiten

  • Maße: 24 cm / 5 L
  • Spülmaschinenfest: Ja
  • Material: Feuerfest
  • Garantie: 5 Jahre

Gründe zu kaufen

  • 5 Jahre Garantie
  • Für alle Herde geeignet
  • Wird nicht durch Metallutensilien beschädigt
  • Backofenfest

Gründe zu vermeiden

  • Deckel wird nicht mitgeliefert
  • Nicht geeignet für die Verwendung, wenn die PTFE-Beschichtung beschädigt ist (Gefahr von PFAS)

Bewertung der Redaktion

Wir von der Redaktion sind von dem ONYX Cookware Topf begeistert. Besonders gut gefällt uns, wie einfach es ist, im Alltag mit dem Topf zu kochen. Wir haben den Topf mit Milchreis getestet – der normalerweise immer anbrennt – und hier ist er nur minimal angebrannt. Darüber hinaus ist die patentierte Antihaftbeschichtung in unseren Augen ein Geniestreich, denn sie ermöglicht das Kochen und Reinigen des Topfes mit Metallutensilien, ohne dass man befürchten muss, die Beschichtung des Topfes zu zerkratzen (und damit zu ruinieren). 

Der einzige Nachteil, den wir an dem Topf gefunden haben, ist, dass er ohne Deckel geliefert wird und dieser separat gekauft werden muss. Trotzdem ist dies in unseren Augen der beste Topf mit Antihaftbeschichtung.

DIE VIELSEITIGSTEN TÖPFE test-guiden

Diese Labels sind ein individuelles, unabhängiges Urteil des Rechercheteams, das auf der oben genannten Methodik basiert.

WMF Provence Plus Topfset - langlebige Töpfe

  • 4,7 von 5 Sternen bei Google Shopping
  • 4,5 von 5 Sternen bei Amazon

Und es ist keine Überraschung, dass es auf dem US-amerikanischen Amazon 4,4 Sterne und auf dem britischen Amazon 4,5 Sterne hat. Hier schreibt ein Rezensent: „Die WMF-Produkte sind unschlagbar und halten ein Leben lang“. Die Nutzer sind also sehr zufrieden.

WMF Provence Plus Topfset
DIE VIELSEITIGSTEN TÖPFE
Angebot
WMF Provence Plus Topfset Induktion 4-teilig, Kochtopf Set mit Glasdeckel, Cromargan Edelstahl poliert, Induktions Töpfe Set unbeschichtet
  • Inhalt: 1x Bratentopf mit Deckel 20 cm (V 2,5l), 2x Fleischtopf mit Deckel 16 cm (V 2,0l), 24 cm (V 5,7l), 1x Stielkasserolle ohne Deckel 16 cm (V 1,7l) - Artikelnummer: 0723046380
  • Material: Cromargan Edelstahl 18/10, poliert, unbeschichtet - rostfrei, spülmaschinengeeignet, hitzebeständig und backofengeeignet bis 250°C (mit Deckel 180°C). Glas
  • Die Töpfe ohne Skalierung können auf allen gängigen Herdarten verwendet werden: Induktionsherd, Gasherd, Elektroherd, Glaskeramikherd. Dank der optimalen Wärmeverteilung brennt nichts an
  • Die genieteten Griffe des Edelstahl-Kochtopfs bieten einen sicheren Halt und werden erst nach längerer Kochzeit heiß. Der Glasdeckel ohne Dampföffnung ermöglicht es den Garvorgang zu beobachten
  • Die Bodenkonstruktion (TransTherm) sorgt für eine gleichmäßige und lange Wärmespeicherung. So kann während dem Kochen Energie und Zeit gespart werden
  • Komplettes Set mit facettenreichen Töpfen
  • Hochwertige Edelstahlkonstruktion
  • Geeignet für alle Arten von Öfen

Warum wir das WMF Provence Plus Topfset empfehlen

Einzelheiten

    • Beschichtung: rostfreier Stahl
    • Inklusive: 4 Töpfe, 1 Stielkasserolle, 4 Deckel
    • Geeignete Wärmequellen: Gaskochfeld, Induktionskochfeld, Keramikkochfeld, Gusseisenkochfeld

Mit dem WMF Provence Plus Topfset bekommen Sie viel für Ihr Geld, denn dieses Set besteht aus 9 Teilen inklusive Deckeln. Außerdem können Sie direkt mit dem Kochen loslegen, da Sie sich keine Gedanken darüber machen müssen, wie Sie die Töpfe pflegen sollen. Sie sind robust und widerstandsfähig und sind sowohl induktions- als auch spülmaschinengeeignet. Dieses Set empfehlen wir allen, die in langlebige Töpfe investieren wollen. 

Mehr über das WMF Provence Plus Topfset
Das Topfset Provence Plus von WMF ist unglaublich vielseitig und nützlich, denn mit seinen vielen Komponenten bietet es Ihnen so ziemlich alles, was das Herz begehrt. Mit diesem Set erhalten Sie ganze 9 Teile einschließlich des Deckels. 

Die Töpfe sind unglaublich robust und können durch den rostfreien Edelstahl viel aushalten. Selbst wenn Sie die Töpfe jeden Tag benutzen, sind sie auch nach vielen gekochten Mahlzeiten wie am ersten Tag und nutzen sich nicht ab.

Diese Töpfe haben nicht nur einen Boden, der für alle Herdarten, einschließlich Induktion, geeignet ist, sondern sind auch spülmaschinenfest, was den Abwasch etwas leichter macht.

Mehr Informationen WMF Provence Plus Topfset

Einzelheiten

  • Beschichtung: rostfreier Stahl
  • Inklusive: 4 Töpfe, 1 Stielkasserolle, 4 Deckel
  • Geeignete Wärmequellen: Gaskochfeld, Induktionskochfeld, Keramikkochfeld, Gusseisenkochfeld

Gründe zu kaufen

  • Sehr robust
  • Verschiedene Teile, die vielfältig einsetzbar sind
  • Ausgezeichnete Wärmeleitung

Gründe zu vermeiden

  • Kein Deckel für den Stieltopf
BESTER GUSSEISERNER TOPF test-guiden

Diese Labels sind ein individuelles, unabhängiges Urteil des Rechercheteams, das auf der oben genannten Methodik basiert.

Gastrotools Topf 4 L emailliert - mit fantastischer Wärmespeicherung vom dänischen Qualitätshersteller

Was beim Gastrotools Topf 4 L heraussticht, ist die erstklassige dänische Qualität in Kombination mit einem einzigartigen Antihafteffekt ohne Verwendung chemischer Mittel.

Der Antihafteffekt wird durch die ölabsorbierende Eigenschaft der Emaille erreicht, und mit dem dicken Boden von 4,3 mm erhalten Sie einen Topf mit fantastischer Wärmespeicherung und Wärmeleitfähigkeit – perfekt für alle Wärmequellen.

Gastrotools Topf 4 L emailliert
BESTER GUSSEISERNER TOPF
  • Mattschwarze Emaille mit ölabsorbierender Antihaftbeschichtung
  • Kann auf allen Wärmequellen verwendet werden
  • 4,3 mm dicker Boden

Was Sie vor dem Kauf des Gastrotools Topf 4 L wissen müssen

Einzelheiten

    • Produkt: die Gastrotools Gusseisen-Serie
    • Maße: 24 cm / 4 L
    • Besonderes Merkmal: ölabsorbierende Wirkung für Anti-Haft-Effekt
    • Beschichtung: 3-Schicht TOMATEC®-Emaille
    • Geeignete Wärmequellen: kann auf allen Wärmequellen verwendet werden

Gute Größe mit 4 L Volumen
Der Topf von Gastrotools hat ein Volumen von 4 L und einen Durchmesser von 24 cm. Sie können den Topf auch in der Variante mit 5 L und 26 cm finden, wenn Sie mehr Fassungsvermögen brauchen.

Die Antihaftwirkung der Emaille ist ein großes Plus, da das Essen nicht so leicht anhaftet. Die Reinigung des Topfes gestaltet sich unkompliziert, so dass sie sich gar nicht erst mit schlechten Gerüchen herumschlagen müssen.

Gusseisen mit Energiespareffekt
Während die mattschwarze und ölabsorbierende Emaille der größte Vorteil des Gastrotools-Topfes ist, so liegt hier auch ihre größte Schwäche. Die Emaille kann beschädigt werden, wenn sie auf harte Oberflächen fällt. Außerdem kann der Griff des Topfes während des Gebrauchs heiß werden, so dass man sich mit Topflappen oder isolierenden Handschuhen schützen sollte.

Das ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass der 4-Liter-Topf von Gastrotools eine sehr gute Wahl ist, wenn Sie einen energiesparenden Topf mit ausgezeichneter dänischer Qualität suchen.

Mehr Informationen Gastrotools Topf 4 L emailliert

Einzelheiten

  • Produkt: die Gastrotools Gusseisen-Serie
  • Maße: 24 cm / 4 L
  • Besonderes Merkmal: ölabsorbierende Wirkung für Anti-Haft-Effekt
  • Beschichtung: 3-Schicht TOMATEC®-Emaille
  • Geeignete Wärmequellen: kann auf allen Wärmequellen verwendet werden

Gründe zu kaufen

  • Gute Wärmeverteilung
  • Kondenswasser läuft leicht über Innenringe ab
  • Leicht zu reinigen

Gründe zu vermeiden

  • Die Emaillebeschichtung ist anfällig für Beschädigungen und kann daher rissig werden.

Bewertung der Redaktion

Wir von der Redaktion sind begeistert vom 4-Liter-Topf von Gastrotools, welcher aus der beliebten Gusseisen-Serie mit sowohl Pfannen, als auch Töpfen stammt. Besonders gut gefällt uns, wie einfach einem die Arbeit mit dem Topf beim täglichen Gebrauch fällt.

Der dicke Boden und die Seitenwände sorgen für eine sehr gute und schnelle Wärmeverteilung, während die Innenringe der Pfanne dafür sorgen, dass kein Kondenswasser zurückbleibt.

BESTER UNTER DEN LEICHTEN TÖPFEN test-guiden

Diese Labels sind ein individuelles, unabhängiges Urteil des Rechercheteams, das auf der oben genannten Methodik basiert.

Topf mit Antihaftbeschichtung, 24 cm. 5-Liter-Topf - guter Topf für alle Herdarten

Wenn Sie einen Topf suchen, den Sie auf allen Wärmequellen verwenden können, ist der Non-Stick-Topf, 24 cm. 4,5 Liter eine gute Wahl. Er ist aus Aluminium gefertigt, was ihn leicht und handlich macht, und ist in verschiedenen Größen erhältlich. Mit einer 5-Jahres-Garantie können Sie sicher sein, dass Sie lange Freude an dem Topf haben werden.

Topf mit Antihaftbeschichtung, 24 cm. 5-Liter-Topf
BESTER UNTER DEN LEICHTEN TÖPFEN
  • Hergestellt aus Aluminium
  • Robuste und langlebige Materialien
  • Erhältlich in verschiedenen Größen von 1,3-6 Litern

Was Sie vor dem Kauf des Topfes mit Antihaftbeschichtung, 24 cm. 5 L Liter wissen müssen

Einzelheiten

    • Beschichtung: Antihaftbeschichtung
    • Gewicht: Niedrig
    • Handgriff: groß
    • Besonderes Merkmal: Induktionsboden aus Edelstahl
    • Hergestellt aus leichtem: Aluminium

Dieser Topf ist aus Aluminium gefertigt, einem langlebigen und dennoch sehr leichten Material. Das bedeutet, dass der Topf ein geringes Gewicht hat und leicht zu handhaben ist. Zudem rostet Aluminium nicht. So vermeiden Sie unansehnliche Rostflecken, die Ihren Topf irgendwann unbrauchbar machen können.

Der Topf sollte nicht in der Spülmaschine gereinigt werden, da dies die Antihaftbeschichtung beschädigen kann. Außerdem sollten Sie vorzugsweise Holz- oder Nylonutensilien verwenden, wenn Sie den Topf benutzen – auch, um die Beschichtung so gut wie möglich zu erhalten. Das wird für einige ein Nachteil sein, aber wenn Sie damit leben können, ist dieser Topf definitiv eine gute Wahl.

Erhältlich in verschiedenen Größen
Es ist gut, Töpfe in verschiedenen Größen zu haben, so dass man sowohl Wasser für ein Ei kochen, eine mittelgroße Menge Bratensoße machen oder eine ordentliche Portion Kartoffeln kochen kann. Er ist in Größen von 1,3-6 Litern erhältlich, so dass Sie genau das Fassungsvermögen wählen können, das Sie benötigen.

Mehr Informationen Topf mit Antihaftbeschichtung, 24 cm. 5-Liter-Topf

Einzelheiten

  • Beschichtung: Antihaftbeschichtung
  • Gewicht: Niedrig
  • Handgriff: groß
  • Besonderes Merkmal: Induktionsboden aus Edelstahl
  • Hergestellt aus leichtem: Aluminium

Gründe zu kaufen

  • Antihaftbeschichtung
  • Geringes Gewicht
  • Induktionsoberfläche aus Edelstahl

Gründe zu vermeiden

  • Nicht spülmaschinenfest

Bewertung der Redaktion

Dieser tolle Topf kann auf allen Herdarten verwendet werden, von Gas bis Induktion. Das ist ein Vorteil, wenn Sie sicher sein wollen, dass Sie Ihren Topf auch verwenden können, falls Sie Ihren Herd einmal austauschen sollten.

Die intelligente Antihaftbeschichtung sorgt dafür, dass die Speisen nicht so leicht anbrennen. Wenn das also ein Problem ist, mit dem Sie sich in der Küche oft herumschlagen, ist dieser Topf ideal für Sie.

BESTES GÜNSTIGES TOPFSET test-guiden

Diese Labels sind ein individuelles, unabhängiges Urteil des Rechercheteams, das auf der oben genannten Methodik basiert.

Tefal Intuition - mit dickem Boden und Messskala

  • 4,4 von 5 Sternen bei Google Shopping
  • 4,4 von 5 Sternen bei Amazon

Dies ist ein großartiges, beliebtes Topfset von Tefal, das von den Käufern eine 4,5 Sterne Bewertung erhalten hat.

Tefal Intuition
BESTES GÜNSTIGES TOPFSET
Tefal A702A8 Intuition Edelstahl Kochtopf-Set 7-Teilig | Geeignet für alle Herdarten | Messskala an Topfinnenseite | Induktionsgeeignet | Spülmaschinengeeignet | Backofengeeignet
  • 4 Edelstahltöpfe mit Messskala an der Topfinnenseite, davon 3 Töpfe inklusive Glasdeckel mit Edelstahlrand und Dampföffnung
  • Praktisches Set bestehend aus: Kochtöpfe Ø 16 cm (1,3 l) + Ø 20 cm (2,9 l) + Ø 24 cm (4,9 l) mit Glasdeckel, Stielkasserolle Ø 16 cm (1,3 l) ohne Deckel
  • Hochwertiger Edelstahl und starker Induktionsboden für ideale Hitzeverteilung
  • Edelstahlgriffe und Schüttrand für tropffreies Ausgießen
  • Glasdeckel mit Edelstahlrand und Dampföffnung
  • Vier Töpfe und drei Deckel
  • Induktionsgeeignet
  • Ausgestattet mit Griffen auf jeder Seite

Warum wir das Tefal Intuition Set empfehlen

Einzelheiten

    • Beschichtung: Rostfreies Edelstahl und Antihaftbeschichtung
    • Enthält: 3 Töpfe, 1 Stielkasserolle, 3 Deckel
    • Geeignete Wärmequellen: Gaskochfeld, Induktionskochfeld, Keramikkochfeld, Cerankochfeld

Diese Töpfe sind im Vergleich zu anderen ihrer Art auf dem Markt unglaublich clever konstruiert, da die Temperatur am Boden immer gleichmäßig verteilt wird und gleich bleibt.

Außerdem sind sie induktionstauglich, haben praktische Ausgießer an der Seite und Messskalen im Inneren. Das macht das Kochen etwas einfacher, weil einige Werkzeuge, die man beim Kochen braucht, bereits im Topf integriert sind. Nach Abwägung und Bewertung all dieser Funktionen, können wir dieses Set von Tefal uneingeschränkt empfehlen.

Mehr über das Tefal Intuition Set
Dieses Set von Tefal Intuition besteht aus insgesamt 7 Teilen, einschließlich des Deckels, und bietet Ihnen somit alles, was Sie brauchen, um verschiedenste Mahlzeiten zuzubereiten.

Die Töpfe sind mit sehr dicken Böden ausgestattet, so dass die Töpfe sich nicht verformen und die Wärme gleichmäßig über die Bodenfläche der Töpfe verteilt wird. 

Außerdem können Sie mit diesen Töpfen unkompliziert und ohne Kleckereien kochen, denn an den Seiten befinden sich Ausgießränder, die ein präzises und bequemes Ausgießen ermöglichen. Zusätzlich befinden sich an der Innenseite der Töpfe Messskalen, so dass Sie leicht erkennen können, wie viel Flüssigkeit sich in den Töpfen befindet.

Mehr Informationen Tefal Intuition

Einzelheiten

  • Beschichtung: Rostfreies Edelstahl und Antihaftbeschichtung
  • Enthält: 3 Töpfe, 1 Stielkasserolle, 3 Deckel
  • Geeignete Wärmequellen: Gaskochfeld, Induktionskochfeld, Keramikkochfeld, Cerankochfeld

Gründe zu kaufen

  • Dicke Böden
  • Integrierte Messskala
  • Haltegriffe

Gründe zu vermeiden

  • Braucht etwas Zeit um heiß zu werden

5 Dinge, die Sie vor dem Kauf beachten sollten töpfe

  • Art und Größe

    Die Größe hängt in der Regel von der Art des Topfes ab. Ein Suppentopf ist ein großer, tiefer Topf mit einem flachen Boden, der zum Kochen von flüssigen Speisen verwendet wird. Für den privaten Gebrauch gibt es Töpfe in verschiedenen Größen, in der Regel von 7,5 bis 19 Litern. In einigen Großküchen werden hingegen große 70-Liter-Versionen verwendet. Für die meisten Verwendungszwecke in der eigenen Küche ist ein 7,5-11 Liter fassender Suppentopf unserer Meinung nach die beste Wahl für einen Allzwecktopf.

    Eine weitere Möglichkeit ist die Stielkasserolle, ein beliebtes Kochutensil, das für die Zubereitung einer Vielzahl von Suppen und Soßen verwendet werden kann. Diese Töpfe haben hohe vertikale Seiten und sind kugelförmig. Sie haben einen langen Griff, und manche haben sogar einen kleinen Griff mit Schlaufe auf der gegenüberliegenden Seite. Stielkasserollen sind unterschiedlich groß, haben in der Regel aber ein Fassungsvermögen von 2 bis 5 Litern, und da sie mit oder ohne Deckel verwendet werden können, um die Verdunstung zu kontrollieren, sind diese Kochtöpfe eine gute Ergänzung für jede Küche.

    Es gibt auch Dutch Ovens und French Ovens. Der Dutch Oven hat einen dicht schließenden Deckel und besteht aus Gusseisen, das, wenn es richtig eingebrannt ist, eine Antihaftbeschichtung erhält. Sie werden in der Regel für “feuchte” Garmethoden , zum Beispiel zum Schmoren, oder für die Zubereitung von Suppen und Eintöpfen verwendet, können aber auch zum Brotbacken und Frittieren eingesetzt werden. Die übliche Größe dieser Töpfe liegt zwischen 5 und 7 Litern.

    Darüber hinaus gibt es den sogenannten French Oven, der aus Gusseisen mit emaillierter Innenseite besteht und für die gleichen Zwecke wie ein Dutch Oven verwendet werden kann. Es handelt sich also um eine Art Dutch Oven mit emaillierter Beschichtung.

  • Material

    Die Stärken von Edelstahl sind seine Haltbarkeit und Temperaturbeständigkeit. Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen, dass der Topf zerkratzt oder verbeult wird, und er hält auch hohen Brat- und Backtemperaturen gut stand. Darüber hinaus sind Töpfe aus Edelstahl leicht zu pflegen, da sie spülmaschinenfest sind. Diese Eigenschaften hängen jedoch von der Verarbeitungsqualität und damit auch von der Preisklasse ab. Bei billigeren Edelstahlprodukten ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass sie sich verziehen und verkrümmen, als bei hochwertigeren Produkten. Außerdem ist Edelstahl oft die Grundlage für Antihaftbeschichtungen. Edelstahltöpfe eignen sich also hervorragend zum ölfreien Kochen und zur Zubereitung von Speisen, die dazu neigen, am Boden zu haften. Mit der Antihaftbeschichtung müssen Sie vorsichtig umgehen, da Kratzer die Antihafteigenschaften und die Langlebigkeit des Topfes beeinträchtigen.

    Gusseisen kann hohe Temperaturen aushalten und verfügt über gute Wärmespeichereigenschaften, d. h. es hält die Hitze länger als andere Materialien. Außerdem hat es eine natürliche Antihaftbeschichtung, die sich durch den Gebrauch des Topfes entwickelt. Diese Töpfe sind sehr langlebig, wenn man sie richtig pflegt (regelmäßiges Einölen). Andererseits neigt blankes Gusseisen bei falscher Pflege zu Rost. Es gibt jedoch die Möglichkeit, emailliertes Gusseisen zu verwenden, das alle Vorteile des Gusseisens bietet, ohne dass man viel Zeit in die Pflege stecken muss. Dank seiner Beschichtung ist der emaillierte Gusseisentopf rostfrei und muss nicht eingebrannt werden.

    Eine andere Option ist Kupfer. Es ist ein ausgezeichneter Wärmeleiter, reagiert aber mit natürlichen Materialien und den Säuren in vielen Lebensmitteln. Aus diesem Grund müssen die meisten Kupferkochtöpfe mit einem nicht reaktiven Metall wie Zinn oder Edelstahl ausgekleidet werden, um eine sichere Barriere zwischen dem Kupfer und seinem Inhalt zu schaffen.

    Es gibt auch Töpfe mit einer Antihaftbeschichtung, die eine einfache Reinigung ermöglicht und den Bedarf an zusätzlichem Fett reduziert. Diese Beschichtung findet sich auf den meisten Arten von Kochgeschirr, einschließlich Aluminium, Gusseisen und Edelstahlpfannen. Diese Art der Beschichtung kann jedoch PFAS enthalten, die auch als Fluorverbindungen bekannt sind und gesundheitsschädigend sein können. Sie können Fluorverbindungen vollständig vermeiden, indem Sie auf Hinweise wie „PFC-frei“, „PFAS-frei“, „ohne Fluorverbindungen“ und „fluorkohlenstofffrei“ achten.

  • Dicke

    Die Dicke des Topfes hängt vom Material ab. Da Gusseisen in der Regel 3 mm oder dicker ist, speichert es die Wärme sehr gut und gibt diese nicht ab, selbst wenn Sie ein kaltes Steak in den Topf legen. Sie sollten sich jedoch darüber im Klaren sein, dass das gleiche auch für Töpfe aus Materialien wie Edelstahl mit dicken Aluminiumböden gilt, die nicht wesentlich teurer sind als Gusseisen.

    Hochwertiges Edelstahlgeschirr sollte mindestens 0,6 mm dick sein.
    Premiummarken verwenden eine Stärke von 0,7 mm bis 1,0 mm, während die typische Stärke von einfachem Edelstahlkochgeschirr 0,5 mm beträgt. Ein Topf mit einer Dicke von 5,18 mm ist einem Topf mit einer Dicke von 2,59 mm vorzuziehen, da er die Wärme gleichmäßiger verteilt.

    Auch ein Kupfertopf sollte grundsätzlich 2,5 bis 3 Millimeter dick sein. Je dünner er ist, desto ungleichmäßiger wird er erhitzt, und je dicker er ist, desto mehr geht die schnelle Wärmeleitfähigkeit des Kupfers verloren.

  • Preis

    Je nach Größe und Material variieren die Preise der Töpfe stark. Töpfe im gehobenen Preissegment können bis zu 300 Euro kosten. Sie können hohen Temperaturen standhalten, sind in der Regel ofenfest und haben ein größeres Fassungsvermögen. Günstige Varianten aus rostfreiem Stahl mit geringerer Dicke und kleinerem Fassungsvermögen kosten in der Regel um die 20 Euro. Auch wenn sie nicht so stabil sind wie die hochpreisigen Modelle, können sie dennoch Ihren Anforderungen entsprechen, je nachdem, welche Speisen Sie zubereiten möchten.

  • Nutzer- und Expertenbewertungen

    Wenn Sie einen Topf kaufen möchten, kann es hilfreich sein, die Bewertungen von Experten und Nutzern zu lesen. Anhand von Expertenrezensionen können Sie sich ein Bild von der Qualität des Topfes machen, wie er im Vergleich zu ähnlichen Produkten abschneidet und was Experten über das Material und die Handhabung des Topfes denken. Andererseits können Nutzerbewertungen Aufschluss darüber geben, wie sich der Topf im täglichen Gebrauch bewährt, welche Vor- und Nachteile er hat und ob es allgemeine Probleme gibt. Um den bestmöglichen Topf für sich zu finden, werden wir in unserem Artikel beide Aspekte für Sie berücksichtigen.

arrow-more

Wie kocht man in einem Topf?

Töpfe sind vielseitig und können für die Zubereitung vieler verschiedener Speisen verwendet werden, z. B. für Suppen, Eintöpfe, Aufläufe und vieles mehr. Bevor Sie mit dem Kochen beginnen, ist es wichtig, dass Sie die richtige Topfgröße für das zu kochende Gericht wählen. Kleinere Töpfe eignen sich gut für Soßen und Dips, während größere Töpfe besser für Suppen und Eintöpfe geeignet sind, und wenn Sie eine Suppe oder einen Eintopf kochen, müssen Sie einen Topf mit einem Deckel verwenden, damit das Essen nicht überkocht.

Aufläufe und andere überbackene Gerichte sollten in einem ofenfesten Topf zubereitet werden, den Sie vor dem Einfüllen der Zutaten vorheizen müssen. So können Sie sicherstellen, dass Ihr Essen gleichmäßig gart. Sobald der Topf vorgeheizt ist, geben Sie die Zutaten hinein. Achten Sie darauf, gelegentlich umzurühren, damit nichts am Topfboden festklebt und anbrennt. Vergessen Sie nicht, regelmäßig nach dem Essen zu sehen, um sicherzustellen, dass es richtig gart und nicht anbrennt.

Wie reinigt man einen angebrannten Topf?

Die Reinigung eines angebrannten Topfes ist nicht so schwierig, wie es vielleicht scheint. Wenn Sie versehentlich etwas auf Ihrem Topf anbrennen lassen, machen Sie sich keine Sorgen – es ist möglich, ihn wieder sauber zu bekommen. So müssen Sie vorgehen:

Füllen Sie den Topf zunächst mit Wasser und bringen Sie es zum Kochen. Auf diese Weise können Sie angebrannte Speisereste lösen.

Geben Sie dann eine großzügige Menge Backpulver in das Wasser und rühren Sie gut um. Das Backpulver wirkt wie ein sanftes Scheuermittel und hilft dabei, das angebrannte Essen aufzulösen.

Lassen Sie den Topf 30 Minuten lang einweichen und schrubben Sie ihn dann mit einem nicht scheuernden Schwamm oder Tuch.

Spülen Sie den Topf anschließend gründlich mit heißem Wasser aus und trocknen Sie ihn ab, bevor Sie ihn wieder benutzen. 

Bei antihaftbeschichteten Materialien müssen Sie jedoch vorsichtig sein und dürfen nicht zu stark schrubben. Sie können Spülmittel, Backpulver, Essig, einen Schwamm und einen nicht scheuernden Schrubber verwenden. Bevor Sie mit dem Schrubben beginnen, müssen Sie den Topf gut einweichen. 

Füllen Sie Ihr Waschbecken mit heißem Wasser und geben Sie ein paar Tropfen Spülmittel hinzu. Lassen Sie den Topf 30 Minuten bis eine Stunde lang einweichen. Das hilft, festsitzende Speisereste zu lösen. 

Stellen Sie eine Natronpaste her – mischen Sie dafür gleiche Teile Natron und Wasser zu einer Paste zusammen. Verteilen Sie die Paste auf den verbrannten Stellen des Topfes und lassen Sie sie 10 Minuten einwirken. 

Schrubben Sie den Topf mit einem Schwamm oder einem nicht scheuernden Schrubber in kleinen Kreisen, bis sich das verbrannte Essen löst. Falls erforderlich, können Sie Essig verwenden, um hartnäckige Rückstände zu entfernen. 

Spülen Sie den Topf mit heißem Wasser aus, und wiederholen Sie die Schritte, bis der Topf sauber ist. 

Welches Material ist für Töpfe am besten geeignet?

Es gibt viele verschiedene Materialien und Beschichtungen für Töpfe. Da man bei Töpfen mit Antihaftbeschichtung kein Öl zum Kochen braucht, sind sie leichter zu reinigen. Töpfe mit einer natürlichen Oberfläche eignen sich besser für höhere Temperaturen, die perfekt zum Anbraten von Fleisch sind. Trotz seiner hohen Wärmeleitfähigkeit ist Aluminium mit Induktionsherden nicht kompatibel. Edelstahl ist ein gängiges Material für Töpfe, da es langlebig und leicht zu reinigen ist. Es rostet zwar nicht, eignet sich aber aufgrund seiner geringen Wärmeleitfähigkeit perfekt für die Verwendung mit verschiedensten Hitzequellen.

Ein weiteres Material, das in Frage kommt, ist Kupfer, das ein guter Wärmeleiter ist und eine lange Lebensdauer hat. Allerdings kann Kupfer mit säurehaltigen Lebensmitteln, Fisch und Fleisch reagieren, weshalb es häufig mit Zinn oder Edelstahl beschichtet wird, welche als Barriere dienen. In Anbetracht des Materials ist der beste Topf derjenige, der am besten zu Ihren Bedürfnissen passt, was die Verwendung und das Budget angeht. Um mehr über die Vor- und Nachteile bestimmter Materialien zu erfahren, können Sie unseren Einkaufsführer durchlesen.

Wie bereitet man einen Schmorbraten zu?

Ein Schmorbraten ist ein klassisches Gericht, das wunderbar in die Winterzeit passt. In der Regel wird er mit Rindfleisch zubereitet, Sie können aber auch Schweine- oder Lammfleisch verwenden. Das Wichtigste bei der Zubereitung eines Schmorbratens ist, ihn langsam zu garen, damit das Fleisch zart und saftig wird. Sie benötigen:

  • 1 Rinderhackbraten (1-2 kg)
  • 1 Esslöffel Olivenöl 
  • 1 Zwiebel, gewürfelt 
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt 
  • 1 Karotte, gewürfelt 
  • 1 Stange Sellerie, gewürfelt 
  • 1 Tasse Rinderbrühe 
  • 1 Esslöffel Tomatenmark 
  • 1 Teelöffel getrockneter Thymian 
  • 1 Lorbeerblatt 
  • 1/2 Tasse Rotwein (wahlweise) 
  •  Salz und Pfeffer zum Abschmecken 

Heizen Sie den Ofen auf 180° C vor. Würzen Sie den Rinderbraten mit Salz und Pfeffer. Erhitzen Sie einen großen ofenfesten Topf bei mittlerer Hitze. Das Olivenöl hineingeben und sobald es heiß ist, den Rinderbraten hinzufügen. Das Rindfleisch von allen Seiten anbraten, bis es braun ist. Aus dem Topf nehmen und auf einem Teller beiseite stellen. Die Zwiebel, den Knoblauch, die Karotte und den Sellerie in den Topf geben und ca. 5 Minuten kochen, bis sie weich sind. Die Rinderbrühe, das Tomatenmark, den Thymian, das Lorbeerblatt und den Rotwein (falls verwendet) einrühren. Den Rinderbraten zurück in den Topf geben. Aufkochen lassen und dann mit Deckel in den vorgeheizten Ofen schieben. 3-4 Stunden garen, oder bis das Rindfleisch zart ist. Den Braten aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten ruhen lassen, bevor er gegen die Faser geschnitten wird. Das Gericht wird am besten mit

FAQ

Welcher Topf ist am besten zum Kochen geeignet?
Auf diese Frage gibt es keine eindeutige Antwort. Welcher Topf der beste ist, hängt davon ab, wofür Sie den Topf verwenden wollen. Sie sollten die Art und das Material des Topfes berücksichtigen. Zum Kochen von flüssigen Gerichten sind Suppentöpfe am besten geeignet, und wenn Sie Speisen länger köcheln lassen wollen, sind gusseiserne Töpfe eine gute Wahl, da sie die Wärme gut speichern.
Welche Töpfe sind gesundheitlich unbedenklich?
Es gibt keine endgültige Antwort auf diese Frage, aber die sichersten Töpfe sind diejenigen, die beim Kochen die geringsten Mengen an Chemikalien und Schwermetallen an die Lebensmittel abgeben. So ist beispielsweise emailliertes Gusseisen eines der Materialien, die allgemein als unbedenklich gelten. Auch Glas gilt als schadstofffreies Material. Allerdings kann Glas keine extremen Temperaturschwankungen verkraften, da es dadurch zerspringen würde, und die meisten Glaswaren können nicht auf Herdplatten verwendet werden.
Ja, ein Keramiktopf ist gut zum Kochen geeignet. Keramikkochgeschirr besteht ausschließlich aus natürlichen Mineralien und enthält keine Schwermetalle oder schädliche Inhaltstoffe wie PFOA, PTFE, Blei, Cadmium oder PFAS. Da es nicht mit anderen Stoffen reagiert, verträgt es säurehaltige Speisen, ohne Geschmack oder Geruch zu absorbieren. Keramiktöpfe sind dafür bekannt, dass sie die Hitze gleichmäßig verteilen, was ideal für das langsame Garen oder Köcheln von Speisen ist. Außerdem sind sie in der Regel antihaftbeschichtet und lassen sich daher leicht reinigen.
Kann ich Essen über Nacht in einem Topf lassen?
Wenn Sie vorhaben, das Essen zu verzehren, sollten Sie es nicht die ganze Nacht bei Zimmertemperatur stehen lassen. Um das Wachstum schädlicher Bakterien zu verhindern, sollten gekochte Speisen innerhalb eines Zeitfensters von 2 Stunden verzehrt oder im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!