Entdecke die Top E-Scooter:
Elektrisierender Fahrspaß auf zwei Rädern

Nach unserer Forschung & Analyse Wir haben Produkte ausgewählt, die bei den von uns bewerteten Parametern sehr gut abschneiden, aber keine vollständige Liste aller Produkte auf dem Markt.

Die Auswahl der Produkte basiert auf sorgfältigen Analysen und Recherchen,..., es werden aber nur Produkte unserer Werbepartner in die einzelnen Artikel aufgenommen. Der Artikel muss daher als Werbung betrachtet werden. Lesen Sie hier wie sich gesponserte Partnerschaften auf die Rangfolge unserer Produkte auswirken. In der Regel verwenden wir für unsere Artikel eher externe Tests und Bewertungen, als selbst Tests durchzuführen. Mehr lesen

4 Produkte analysiert
Basierend auf einer Analyse
Von Experten vorbereitet Hinter ProduktWeiser ist ein spezialisiertes Expertenteam für Konsumgüter, dessen Hauptaufgabe es ist, Ihnen die beste Anleitung zu geben, um das beste Produkt für Ihre Bedürfnisse zu finden.
WERBUNG Er Artikel basiert auf sorgfältiger Recherche, enthält jedoch gesponserte Elemente, einschließlich Werbelinks, und sollte daher als Werbung betrachtet werden.

Als Transportmittel für kurze Strecken sind E-Scooter (E-Roller, Elektroroller) in den letzten Jahren in vielen Städten auf der ganzen Welt immer beliebter geworden – egal ob für den Arbeitsweg oder für Studenten auf dem Weg zur Uni… Obwohl so viele E-Scooter auf den Straßen unterwegs sind, sind Sie sich vielleicht nicht sicher, ob sich die Investition lohnt.

E-Scooter können eine großartige Möglichkeit sein, sich in der Stadt fortzubewegen, vor allem im dichten Verkehr. Darüber hinaus sind sie umweltfreundlich und günstiger als ein Auto. Vor dem Kauf eines E-Scooters gibt es jedoch viele Faktoren zu beachten.

Wir haben für Sie recherchiert und die besten E-Scooter für jedes Budget und jeden Anspruch gefunden. Egal, ob Sie einen E-Scooter für Erwachsene oder für Kinder suchen, wir haben den Richtigen für Sie.

5 Dinge, die Sie vor dem Kauf beachten sollten e-scooter

  • Gewicht

    Ein E-Scooter kann je nach Modell zwischen 7 kg und 30 kg wiegen. Wenn Sie Ihren E-Scooter in erster Linie für den Weg zur Arbeit nutzen wollen, sollten Sie darauf achten, dass er leicht genug ist, um ihn in öffentliche Verkehrsmittel, ins Büro oder nach Hause mitnehmen zu können. In diesem Fall sollte der E-Scooter etwa 15 kg wiegen. Wenn Sie hingegen hauptsächlich auf flachen, ebenen Flächen unterwegs sind, ist ein schwerer E-Scooter vielleicht kein Problem. Wenn Sie jedoch vorhaben, ihn in steilem Gelände zu benutzen, sollten Sie einen schwereren E-Scooter mit einer leistungsfähigen Batterie in Betracht ziehen. E-Scooter, die mehr als 30 kg wiegen, sind zu schwer, um sie zu tragen, dafür haben sie eine höhere Geschwindigkeit und Reichweite. Es ist jedoch ratsam, einen Scooter zu wählen, dessen Gewichtlimit mindestens 10 kg über dem eigenen Gewicht liegt.

  • Reichweite und Geschwindigkeit

    Die übliche Reichweite von E-Scootern beträgt etwa 25 bis 30 km bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 25 km/h. Wenn Sie Ihren Elektroscooter nur für kurze Strecken nutzen, brauchen Sie sich keine Gedanken über eine große Reichweite zu machen. Wenn es um die Höchstgeschwindigkeit geht, sollten Sie sich jedoch über die örtlichen Gesetze informieren, da die Fahrgeschwindigkeit oft begrenzt ist. Durchschnittsmodelle haben eine Reichweite von über 30 km mit einer Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h, sind aber auf unebenem Gelände oft schwer zu handhaben. Es gibt auch einige High-End-E-Scooter, die für lange Strecken geeignet sind, mit Reichweiten von 60 oder sogar 100 km und einer Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h. Wenn Sie jedoch Anfänger sind oder in einer Gegend mit viel Verkehr wohnen, könnten Sie leicht die Kontrolle verlieren. Hier ist es wichtig, auch die Motorleistung zu erwähnen. Je höher die Wattzahl des Motors ist, desto mehr Kraft kann er aufbringen, um den E-Scooter zu beschleunigen. Das ist dann relevant, wenn Sie planen, mit Ihrem Scooter täglich Steigungen und Gefälle zu bewältigen. In diesem Fall liegt die Wattanforderung für den Motor bei mindestens 350.

  • Ausstattung

    E-Scooter sind in der Regel mit einem Armaturenbrett ausgestattet, das wichtige Informationen wie Batteriestand und Geschwindigkeit anzeigt. Üblicherweise können Sie zwischen verschiedenen Fahrmodi wählen, z.B. einem Eco-Modus, um den Akku zu schonen, usw. Viele Modelle verfügen außerdem über eine Bluetooth-Verbindung, mit der Sie Ihren E-Scooter mit einer App auf Ihrem Handy koppeln können. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, wie leicht sich der E-Scooter zusammenklappen und transportieren lässt – das kann besonders wichtig sein, wenn Sie zu Hause oder an Ihrem Arbeitsplatz nicht viel Stauraum haben. Für ein komfortables Fahrerlebnis sind außerdem die Reifen und Federung wichtig. Eine Federung ist ein wichtiges Zusatzelement, wenn Sie auf unebenem Gelände fahren. Bei der Bereifung können Sie zwischen Luftreifen (luftgefüllt) und Vollgummireifen wählen. Luftreifen bieten Ihnen ein ruhigeres Fahrverhalten, während Vollgummireifen wartungsarm sind, da sie nicht pannenanfällig sind.

  • Preis

    Qualität und Preis eines E-Scooters stehen in direkter Beziehung zueinander. Hochpreisige Modelle können bis zu 1500 EUR und sogar noch mehr kosten, bieten dafür aber eine größere Reichweite, eine höhere Batteriekapazität, eine gute Geländegängigkeit und eine einfachere Wartung. Wenn Sie einen E-Scooter für Ihren täglichen Weg zur Arbeit benötigen, ist es besser, mehr Geld in die Hand zu nehmen. Günstige Alternativen liegen im Preisbereich von 200 bis 500 EUR, aber bedenken Sie, dass die Lebensdauer der Batterie schlecht sein kann und Sie nach jedem Gebrauch mehr Zeit zum Aufladen benötigen. Andererseits kann ein etwas preiswerterer E-Scooter ausreichend sein, wenn Sie ihn nur gelegentlich oder zum reinen Freizeitvergnügen benutzen wollen.

  • Nutzer- und Expertenbewertungen

    Es ist wichtig, Kunden- und Expertenbewertungen zu lesen, wenn Sie einen E-Scooter kaufen möchten. Die Benutzer liefern Erfahrungswerte über die Lebensdauer der Batterie, die Ladezeit und die allgemeine Benutzerfreundlichkeit. Ein Vergleich mit dem Vorgängermodell oder vergleichbaren Modellen auf dem Markt sowie ausführlichere Informationen und Testergebnisse zu Geschwindigkeit, Reichweite und anderen Aspekten werden von Experten bereitgestellt. Beides fassen wir in unserem Artikel zusammen, damit Sie die beste Wahl für sich treffen können.

arrow-more

Wie wir Produkte bewerten und auswählen

Wir vergleichen eine Vielzahl anerkannter Produkte und Marken. Dabei arbeiten wir mit zahlreichen großen Anbietern zusammen. Dies kann zwar die Auswahl der Produkte für den jeweiligen Artikel beeinflussen, unsere Empfehlungen basieren jedoch auf der professionellen Bewertung der besten Produkte durch das Redaktionsteam.

Unser Rechercheteam bewertet die Produkte anhand von Kriterien wie zum Beispiel:

    1
  • Produkttests aus Expertenquellen und Verbrauchermagazinen
  • 2
  • Kundenrezensionen über das Produkt
  • 3
  • Produktmerkmale und -spezifikationen
  • 4
  • Garantien, Service und Ruf des Produktanbieters
  • 5
  • Unsere Erkenntnisse und Daten darüber, was unsere Leser bevorzugen

Die oben genannten Kriterien werden mit dem Preis und der Qualität verglichen. Es ist wichtig zu erwähnen, dass die Reihenfolge keine Rangfolge der Produkte darstellt, sondern vielmehr eine Übersicht über einige der besten Produkte für unterschiedliche Anforderungen bietet.

Unsere Labels wie „Bestes Produkt in dieser Preisklasse", „Bestes drahtloses Modell", „Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis" usw. sind eine individuelle, unabhängige Beurteilung des Rechercheteams auf der Grundlage der oben genannten Methodik zum jeweiligen Zeitpunkt.

Beachten Sie, dass wir keine objektiven Tests zum Thema finden könnten und primär auf kundeneigenen "Test" des Produkt in Form aller Kundenbewertungen, die wir zu dem betreffenden Produkt finden könnten, alaysiert und dem Produkt gegenüber gehalten haben Daten und Preis.

Der Kundenfavorit test-guiden

Diese Labels sind ein individuelles, unabhängiges Urteil des Rechercheteams, das auf der oben genannten Methodik basiert.

Xiaomi MI Pro 2 - der E-Scooter für längere Strecken

  • 4.5 von 5 Sternen beim Technologiemagazin Techadvisor.co.uk
  • 4.4/5 Sterne basierend auf 7600+ Bewertungen bei Google Shopping
  • 8,5 von 10 Sternen bei der Technikzeitschrift Zdnet.com

Der faltbare E-Scooter von Xiaomi ist ideal für alle, die einen hochwertigen E-Scooter von einer renommierten Marke suchen. Der Verriegelungsmechanismus ist einfach zu bedienen und ausgezeichnet für die Sicherheit, da er über die App aktiviert werden kann.

Xiaomi MI Pro 2
Der Kundenfavorit
Xiaomi Electric Scooter PRO 2 GE
  • E-Scooter mit Straßenzulassung (ABE) zur Nutzung auf öffentlichen Straßen (Datenbestätigung im Lieferumfang beiliegend mit Angabe der Fahrzeugidentifikationsnr. (FIN) + auf der Unterseites des Scooters zu finden).
  • Maximale Geschwindigkeit von bis zu 20km/h im Sport Modus (S-Mode).
  • 474Wh Lithium Ionen Akku mit ultra langer Reichweite von bis zu 45km bei einem Reifenluftdruck von 3,5 bar (auch abhängig von Straßengegebenheiten, Körpergröße & -gewicht). Arbeitstemperatur: -10°C bis 40°C.
  • 8,5" Luftreifen für ein sicheres Fahrgefühl.
  • Intuitive und einfache Bedienung.
  • Verriegelungssystem, das über die App aktiviert werden kann
  • Kann bis zu 45 km weit fahren
  • Praktisches Design

Ein ausführlicher Testbericht über den Xiaomi MI Pro 2

Einzelheiten

    • Hersteller: Xiaomi
    • Typ: E-Scooter / E-Scooter für Erwachsene und ältere Jugendliche (15+)
    • Reichweite: Bis zu 45 Kilometer
    • Anzahl der Geschwindigkeiten: Bis zu 25 km/h
    • Zugehörige App
    • Höchstgewicht: 100 Kilo
    • Höhe: 118 Zentimeter
    • Länge: 113 Zentimeter
    • Breite: 85 Zentimeter
    • Gewicht: 14,2 Kilo

E-Scooter für Spaß und Transport
Wenn Sie auf der Suche nach einem Modell sind, das Ihnen alles bieten kann, dann ist der Xiaomi MI Pro 2 definitiv das Richtige für Sie. Das Produkt ist aus hochwertigen Materialien gefertigt, die für mehr Robustheit sorgen, und Sie können sicher sein, dass es Ihnen lange erhalten bleibt. Deshalb erhalten Sie unter anderem pneumatische Räder mit effizienten Scheibenbremsen, die Ihnen gute Stabilität und Sicherheit bieten.

Die Räder dieses Typs bieten Ihnen ein besseres Fahrerlebnis mit verbesserter Stoßdämpfung, was sowohl die Sicherheit als auch die Stabilität erhöht. Im Vorderrad finden Sie ein E ABS-Bremssystem. Das Design ist stromlinienförmig und schlank, und Xiaomi schafft es, Praktikabilität mit Stil zu verbinden. Das Design ist schwarz, nur unterbrochen von ein paar kräftigen roten und gelben Details. Dies ist ein E-Scooter für Erwachsene und ältere Teenager, denn Sie können einen E-Scooter fahren, sobald Sie 15 Jahre alt sind.

Egal, ob Sie einen E-Scooter zum Freizeitspaß oder für praktischere Aufgaben suchen, der Xiaomi MI Pro 2 ist ideal. Sie können damit schnell von A nach B kommen, aber auch zum Spaß mit Freunden herumfahren. Das Gerät ist ein Hightech-Produkt, weshalb Sie die entsprechende App herunterladen können. Die Kommunikation zwischen dem Smartphone und dem Scooter erfolgt über Bluetooth und ist sowohl mit iPhones als auch mit Android kompatibel. Der Xiaomi MI Pro 2 hat ein Gewicht von 14,2 kg, was durchschnittlich ist und für die meisten Menschen geeignet sein wird. Das Benutzergewicht liegt bei 100 kg. Der E-Scooter kann zwar mehr als 100 kg tragen, aber für eine optimale Bremsfunktion wird empfohlen, unter dem empfohlenen Gewicht zu bleiben.

Große Reichweite und hohe Geschwindigkeit
Der Xiaomi MI Pro 2 bietet viele weitere Vorteile, und hier sollten wir vor allem die Reichweite erwähnen. Dank des unglaublich leistungsstarken Lithion-Ionen-Akkus können sie mit einer maximalen Reichweite von 45 km sehr weit fahren. Als Bonus ist der Akku wiederaufladbar und wenn er leer ist, dauert es zwischen 5 und 6 Stunden, bis er wieder aufgeladen ist. Das ist eine gute Zeitspanne, so dass Sie ihn problemlos in der Nacht, in der Schule oder bei der Arbeit aufladen können, bevor Sie nach Hause fahren.

Die Höchstgeschwindigkeit ist ebenfalls sehr hoch und liegt bei 25 km/h. Beachten Sie, dass Sie nach den deutschen Vorschriften für E-Scooter im Straßenverkehr nur 20 km/h fahren dürfen und dass für Elektroroller über 25 km/h gesonderte Vorschriften gelten. Lesen Sie mehr darüber bei der Verbraucherzentrale. Außerdem finden Sie eine LED-Anzeige direkt am Rahmen und Sie können den Rahmen selbst zusammenklappen. Das dauert nur ein paar Sekunden und dann können Sie ihn mit der Hand transportieren – ideal, wenn Sie mit dem Auto, Bus oder Zug unterwegs sind. Alles in allem ist der Xiaomi MI Pro 2 ein gut verarbeiteter E-Scooter für Erwachsene oder ältere Teenager, der mit einer großen Reichweite, einem tollen Design und gut verarbeiteten, stoßdämpfenden Rädern punktet.

Was die Experten über den Xiaomi MI Pro 2 sagen

Der Xiaomi MI Pro 2 E-Scooter ist ein fester Favorit und hat in fünf verschiedenen Tests großes Lob von Experten erhalten. Die Tests wurden von den Technikmagazinen Techadvisor.co.uk, Zdnet.com und T3.com sowie dem Online-Händler Scootered.co.uk und dem E-Scooter-Magazin Madcharge.com durchgeführt.

Techadvisor.co.uk gibt dem E-Scooter 4,5 von 5 Sternen und lobt den leistungsstarken Motor, der das Modell für steile Hügel geeignet macht, die große Reichweite und die hervorragende Verarbeitungsqualität. Zdnet.com bewertet den Xiaomi MI Pro 2 mit 8,5 von 10 Sternen und hebt hervor, wie einfach das Gerät zu transportieren ist und lobt sein benutzerfreundliches Bedienfeld und die Cruise-Funktion. T3.com vergibt ebenfalls 4,5 von 5 Sternen und kommt zu dem Schluss, dass das Xiaomi MI Pro 2 ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Mehr Informationen Xiaomi MI Pro 2

Einzelheiten

  • Hersteller: Xiaomi
  • Typ: E-Scooter / E-Scooter für Erwachsene und ältere Jugendliche (15+)
  • Reichweite: Bis zu 45 Kilometer
  • Anzahl der Geschwindigkeiten: Bis zu 25 km/h
  • Zugehörige App
  • Höchstgewicht: 100 Kilo
  • Höhe: 118 Zentimeter
  • Länge: 113 Zentimeter
  • Breite: 85 Zentimeter
  • Gewicht: 14,2 Kilo

Gründe zu kaufen

  • Favorit der Experten in E-Scooter-Tests
  • Elegantes Design
  • Große Reichweite
  • Hohe Geschwindigkeit
  • Möglichkeit der Kommunikation mit der zugehörigen App

Gründe zu vermeiden

  • Pannenschutz kostet extra

Bewertung durch Produktweiser

Der Xiaomi Mi Pro 2 ist ein gut konstruierter und schneller E-Scooter, der sich auch bei hohen Geschwindigkeiten stabil anfühlt. Das Modell ist aufgrund seines praktischen faltbaren Designs und der hervorragenden elektrischen Reichweite eine gute Wahl für Pendler. Der E-Scooter ist nicht mit einem Pannenschutz ausgestattet, was manche Leute bevorzugen würden, wenn sie auf steinigen Straßen unterwegs sind. Dennoch glauben wir, dass der E-Scooter mit den Konkurrenten in seiner Preisklasse mühelos mithalten kann.

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis test-guiden

Diese Labels sind ein individuelles, unabhängiges Urteil des Rechercheteams, das auf der oben genannten Methodik basiert.

Denver SCO-80130 - günstiger E-Scooter für Erwachsene

Der Denver SCO-80130 E-Scooter ist das beste Modell für alle, die über 15 Jahre alt sind und schnell fahren wollen. Mit einem 3000-Watt-Motor in einem robusten schwarzen Aluminiumrahmen erhalten Sie reichlich Leistung – auch in hügeligem Gelände – und Sie können Geschwindigkeiten von bis zu 20 km/h erreichen. 

Denver SCO-80130
Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Keine Produkte gefunden.

  • 3000-Watt-Motor in schwarzem Aluminiumrahmen
  • Höchstgeschwindigkeit von 20 Kilometern pro Stunde
  • 12 Kilometer Reichweite

Was Sie vor dem Kauf des Denver SCO-80130 E-Scooters wissen sollten

Einzelheiten

    • Typ: E-Scooter
    • Marke: Denver
    • Reichweite: 12 Kilometer
    • Höchstgeschwindigkeit: 20 km/h
    • Höchstgewicht: 100 kg
    • Gewicht: 9,9 kg
    • Maße: 105 x 102 x 42 cm

Jede Menge tolle Funktionen
Wenn Sie auf der Suche nach einem E-Scooter mit vielen Funktionen sind, ist dieses Modell eine gute Wahl. Sie erhalten integrierte Reflektoren, ein Display und mehrere Bremsen sowie die Möglichkeit, den Rahmen zu falten. Allerdings liegt das Gewicht bei knapp 10 Kilo, es ist also nicht das leichteste Modell.

12 Kilometer Reichweite
Bei der Wahl eines E-Scooters ist die Reichweite wichtig. Hier haben Sie eine Reichweite von 12 Kilometern pro Ladung, was ein guter Durchschnitt ist. Für die meisten Menschen ist das mehr als genug für den täglichen Arbeitsweg. 

Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h
Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h können Sie ziemlich schnell fahren. Bedenken Sie jedoch, dass die tatsächliche Geschwindigkeit von vielen Faktoren abhängt, z. B. vom Gewicht des Benutzers, dem Fahrstil und dem Gelände.

Was Verbraucher über den Denver SCO-80130 Elektro-Scooter sagen

Das Modell erhält in den Nutzerrezensionen auf Amazon durchschnittlich 3,9 von 5 Sternen, was durchaus passabel ist. Auf der positiven Seite sagen die Käufer, dass das Produkt robust ist, eine gute Geschwindigkeit hat und nützliche Funktionen und Merkmale aufweist. Auf der negativen Seite finden einige, dass die Reichweite zu niedrig ist.

Mehr Informationen Denver SCO-80130

Einzelheiten

  • Typ: E-Scooter
  • Marke: Denver
  • Reichweite: 12 Kilometer
  • Höchstgeschwindigkeit: 20 km/h
  • Höchstgewicht: 100 kg
  • Gewicht: 9,9 kg
  • Maße: 105 x 102 x 42 cm

Gründe zu kaufen

  • Reflektoren vorne und hinten
  • Kann zusammengeklappt werden
  • Multifunktionales Display
  • Elektrische und manuelle Bremse
  • Wiederaufladbarer Akku

Gründe zu vermeiden

  • Der Akku hat nicht die längste Haltbarkeit

Bewertung durch Produktweiser

Der Denver SCO-80130 ist ein relativ preiswerter E-Scooter, dem es trotz seines niedrigen Preises an nichts fehlt, was die Sicherheit betrifft – Sie erhalten zwei Reflektoren (einen vorne und einen hinten) sowie eine manuelle und eine elektrische Bremse. Das Modell hat eine gute Ausstattung und obwohl es nicht die größte Reichweite hat, sind bis zu 12 km genug für alle, die es z.B. nur für den täglichen Arbeitsweg brauchen, weshalb wir es für das beste Preis-Leistungs-Verhältnis halten.

Unagi The Model One E500 - Testsieger und stilvoller E-Scooter

  • Testsieger beim Technikmagazin Tomsguide.com
  • Ausgezeichnet mit einem Sonderpreis des Technologiemagazins T3.com
  • Empfohlen von Expertreviews.co.uk
  • Leistungsstarker Dual 250 Watt Motor

Der Unagi Model One E500 ist der E-Scooter für alle, die fortschrittliche Technologie zu schätzen wissen und bereit sind, für hochwertige Produkte mehr Geld auszugeben. Im Gegensatz zu den meisten anderen Modellen hat der Unagi Model One E500 einen moderneren Stil und ist nur in Silbergrau gehalten.

Unagi The Model One E500
Unagi The Model One E500 Dual Motor Scooter, Cosmic Blue
  • The Model One E500 Dual Motor Scooter (Cosmic Blue) – Schraubendreher – 4 x Schrauben – Ladegerät – Unagi.
  • Zusammenklappbarer Scooter.
  • Der unglaubliche Lenker
  • Selbstbewusstes Bremsen.
  • Brillianter Motor
  • Dual-Motor
  • Elektronische Bremsen
  • 3 Gänge

Ein ausführlicher Testbericht über den Unagi The Model One E500

Einzelheiten

    • Hersteller: Unagi
    • Typ: E-Scooter / E-Scooter für Erwachsene und ältere Jugendliche (15+)
    • Reichweite: Bis zu 24 Kilometer
    • Geschwindigkeit: Bis zu 25 km/h
    • Zugehörige App: Nein
    • Höchstgewicht: 120 Kilo
    • Höhe: 110 Zentimeter
    • Länge: 96 Zentimeter
    • Breite: 42 Zentimeter
    • Gewicht: 12 Kilo

Hoher Preis, aber viel Technik
Der Unagi The Model One E500 kommt in einem schlanken und eleganten Design daher, mit dem Sie in der Stadt alle Blicke auf sich ziehen werden. Der Stil ist eher schlicht und minimalistisch gehalten, und die Farbe ist hell und einladend, sodass Sie stilvoll durch die Gegend fahren können. Aber dieses Modell sieht nicht nur gut aus. Es gibt eine ganze Reihe von Komponenten, die diesen E-Scooter zu einem Luxusgerät machen. Dazu gehört zum Beispiel die Geschwindigkeit von bis zu 25 km/h. Beachten Sie jedoch, dass die deutschen E-Scooter-Regelungen besagen, dass Sie nicht schneller als 20 km pro Stunde fahren dürfen.

Mit dem leistungsstarken Akku, der Ihnen insgesamt eine maximale Reichweite von 24 Kilometern bietet, können Sie weit fahren. Das ist ziemlich gut, auch wenn es bei weitem nicht die höchste Reichweite auf dem Markt ist. Andererseits ist der E-Scooter von Unagi ideal, wenn es um unebenes Terrain und Steigungen geht. Als Bonus kann das Fahrzeug Steigungen von bis zu 15 Grad bewältigen. Das bedeutet, dass selbst steile Hügel kein Problem darstellen. Der Doppelmotor ist ebenfalls leistungsstark und bietet Ihnen mit 250 Watt eine Menge Leistung für Ihr Geld.

Ein hohes Maß an Sicherheit
Sie können den Unagi The Model One E500 sowohl für die Freizeit als auch für praktische Zwecke nutzen, aber er ist vor allem auf praktischere Aufgaben ausgerichtet – von A nach B zu kommen, zum Beispiel zur Arbeit oder zur Schule zu fahren. Wie bereits erwähnt, kann das Modell mit einer einzigen Ladung bis zu 24 Kilometer weit fahren, was sehr angenehm ist. Die Ladezeit ist mit 4-5 Stunden relativ kurz. So ist der E-Scooter im Handumdrehen wieder einsatzbereit.

Die Sicherheit ist ein weiterer wichtiger Punkt, mit dem das Produkt glänzt. Sie finden sowohl eine elektronische als auch eine manuelle Bremse am Heck. So haben Sie die bestmögliche Kontrolle über das Bremsen. Der Bremsweg beträgt nur 4 Meter auf trockener Fahrbahn, wodurch Ihre Sicherheit im Straßenverkehr erhöht wird.

Die Räder sind aus Gummi und sorgen für eine komfortable Fahrt und sichere Stabilität. Ein beleuchtetes LED-Display ist im Preis inbegriffen, ebenso wie Front- und Rücklichter. Sie können je nach Fahrbedingungen zwischen drei Gängen schalten, und in den Gängen wird auch die Geschwindigkeit gesenkt oder erhöht. Der Unagi Model One E500 E-Scooter ist ein Testsieger und bietet ein schönes Design und ein hohes Maß an Sicherheit. Die Bremsen des Scooters sind sehr komfortabel und er verfügt über drei Gänge, was perfekt für verschiedene Arten von Terrain oder Benutzern ist. Der einzige Nachteil ist der hohe Preis des E-Scooters, aber wir glauben, dass das Modell die Investition auf jeden Fall wert ist.

Der Unagi Model One E500 wiegt mit 12 kg weniger als der Durchschnitt und kann ein Benutzergewicht von bis zu 120 kg tragen, was ihn zu einem der besten auf dem Markt in Bezug auf das Benutzergewicht macht.

Was Experten über Unagi The Model One E500 sagen

Das Modell ist einer der absoluten Favoriten der Experten. Der E-Scooter wurde von drei Expertengruppen getestet, die alle sehr beeindruckt von seiner Leistung sind. 

Getestet wurde der Scooter von den Technikmagazinen Tomsguide.com und T3.com sowie Expertreviews.co.uk. In ihrem Test des E-Scooters hat Tomsguide.com das Produkt zusammen mit 10 anderen getestet, was zu einer Bewertung als Testsieger führte. Die Begründung für die Auszeichnung ist unter anderem, dass das Design unglaublich schön ist und der Scooter ein übersichtliches Display hat.

Mehr Informationen Unagi The Model One E500

Einzelheiten

  • Hersteller: Unagi
  • Typ: E-Scooter / E-Scooter für Erwachsene und ältere Jugendliche (15+)
  • Reichweite: Bis zu 24 Kilometer
  • Geschwindigkeit: Bis zu 25 km/h
  • Zugehörige App: Nein
  • Höchstgewicht: 120 Kilo
  • Höhe: 110 Zentimeter
  • Länge: 96 Zentimeter
  • Breite: 42 Zentimeter
  • Gewicht: 12 Kilo

Gründe zu kaufen

  • Testsieger im E-Scooter-Test
  • Unglaublich schnittig und elegant
  • Hohes Maß an Sicherheit
  • Komfortables Bremsen
  • Drei Gänge

Gründe zu vermeiden

  • Teuer

Bewertung durch Produktweiser

Der Unagi Model One E500 E-Scooter ist ein Testsieger und bietet ein schönes Design und ein hohes Maß an Sicherheit. Die Bremsen des Scooters sind sehr komfortabel und er hat drei Gänge, was perfekt für verschiedene Arten von Terrain oder Benutzern ist. Der einzige Nachteil ist der hohe Preis , aber wir glauben, dass das Modell die Investition definitiv wert ist.

Der beste E-Scooter für die Stadt test-guiden

Diese Labels sind ein individuelles, unabhängiges Urteil des Rechercheteams, das auf der oben genannten Methodik basiert.

Xiaomi MI 1S - großartiger, günstiger E-Scooter von Xiaomi

  • 4 von 5 Sternen vom Technikmagazin T3.com
  • 5 von 5 Sternen von Expertreviews.co.uk

Der Xiaomi MI 1S ist der beste E-Scooter für Verbraucher, die einen guten und erschwinglichen Xiaomi-Roller suchen.

Xiaomi MI 1S
Der beste E-Scooter für die Stadt
Xiaomi Electric Scooter 1S GE
  • E-Scooter mit Straßenzulassung (ABE) zur Nutzung auf öffentlichen Straßen (Datenbestätigung im Lieferumfang beiliegend mit Angabe der Fahrzeugidentifikationsnr. (FIN) + auf der Unterseites des Scooters zu finden)
  • Maximale Geschwindigkeit von bis zu 20km/h im Sport Modus (S-Mode) bullet_point#3.value: 275Wh Lithium Ionen Akku mit langer Reichweite von bis zu 30km bei einem Reifenluftdruck von 3,5 bar (auch abhängig von Straßengegebenheiten, Körpergröße & -gewicht)
  • 8,5" Luftreifen für ein sicheres Fahrgefühl. Betriebstemperatur: -10 bis 40 °C.
  • Intuitive und einfache Bedienung . Duales Bremssystem mit Bremsenergie-Rückgewinnung
  • Bremslicht hinten, Frontlicht vorne und seitliche Reflektoren . LED Anzeige für Geschwindigkeit, Batteriestand und Fahrmodus
  • LED-Anzeige und bluetooth
  • Xiami App
  • Kann in weniger als 3 Sekunden zusammengeklappt werden

Ein ausführlicher Testbericht über den Xiaomi MI S1

Einzelheiten

    • Hersteller: Xiaomi
    • Typ: Elektroscooter / Elektroscooter für Erwachsene und ältere Jugendliche (15+)
    • Reichweite: Bis zu 30 Kilometer
    • Geschwindigkeit: Bis zu 25 km/h
    • Zugehörige App
    • Maximalgewicht: 90 Kilo
    • Höhe: 114 Zentimeter
    • Länge: 108 Zentimeter
    • Breite: 43 Zentimeter
    • Gewicht: 12,5 Kilo

Ein bisschen von allem
Der Xiaomi MI 1S ist ein großartiges Allround-Produkt, das die Anforderungen und Bedürfnisse der großen Mehrheit der Verbraucher erfüllen wird. Das erste, was Ihnen an diesem Modell auffallen wird, ist das stromlinienförmige und stilvolle Design, das die anderen Verkehrsteilnehmer auf dem Radweg ziemlich neidisch machen wird. Als Bonus können Sie den E-Scooter mit wenigen Handgriffen zusammenfalten, so dass er leicht zu verstauen ist. So können Sie ihn problemlos unterwegs, im Auto oder in öffentlichen Verkehrsmitteln mitnehmen. Mit einem Gewicht von 12,5 kg ist er nicht allzu schwer zu tragen.

Das Gerät ist ein E-Scooter für Erwachsene und Jugendliche, denn Sie können damit im Straßenverkehr fahren, wenn Sie über 15 Jahre alt sind. Wenn Sie unter 15 sind, müssen Sie von einem Erwachsenen begleitet werden. Die Geschwindigkeit beträgt bis zu 25 km/h, aber beachten Sie, dass die deutschen E-Scooter-Vorschriften besagen, dass ein E-Scooter nur 20 km/h fahren darf. Der Scooter hat eine gute Reichweite von 30 km. Im Vergleich zu seinen Konkurrenten liegt er ungefähr im Mittelfeld, aber wenn Sie bedenken, dass der Preis relativ niedrig ist, bekommen Sie eine Menge für Ihr Geld.

Hightech
Die Reichweite des Xiaomi MI 1S von 30 Kilometern wird durch den wiederaufladbaren Akku erzielt. Das Aufladen dauert etwa 5 Stunden und Sie können es problemlos im Schlaf oder bei der Arbeit erledigen. Dies ist ein High-Tech-Modell, das mit Ihrem Smartphone verbunden werden kann. Dies geschieht über die zugehörige App und Bluetooth, und Sie können Ihr Handy nutzen, um Ihre Fahrt zu überwachen. Das ist praktisch, wenn Sie Technologie lieben und sich mehr Informationen über Ihr Fahrverhalten wünschen.

Wenn Sie kein Technikfan sind, können Sie auch einfach die LED-Anzeige in der Mitte des Lenkers verwenden. Hier können Sie auch Geschwindigkeits- und Akkuinformationen abrufen. Dank der luftgefüllten Räder und der rutschfesten Reifen genießen Sie eine sichere und komfortable Fahrt. Außerdem gibt es ein E-ABS-Bremssystem am Vorderrad und eine Scheibenbremse am Hinterrad. So erleben Sie ein effektives, aber sanftes Bremsen, bei dem Sie nicht ins Schleudern geraten oder das Gleichgewicht verlieren. Die Sicherheit wird durch die leistungsstarken Lichter vervollständigt, die die Straße vor Ihnen ausleuchten und dafür sorgen, dass andere Verkehrsteilnehmer Sie sehen können. Alles in allem ist der Xiaomi MI 1S ein gut funktionierender Allround-E-Scooter, der mit einem günstigen Preis, einer guten Reichweite, einfacher Bedienung, moderner Technologie, hoher Sicherheit und effizienten Bremsen punktet.

Was die Experten über den Xiaomi MI S1 sagen

Das Modell gehört zu den Favoriten der Experten und erhält in einem E-Scooter-Test sowohl des Technikmagazins T3.com als auch des Testmagazins Expertreviews.co.uk sehr hohe Punktzahlen.

T3.com vergibt 4 von 5 Sternen und nennt das Produkt einen großartigen E-Scooter für den täglichen Gebrauch, der sich hervorragend für lange Strecken eignet. Sie loben vor allem die solide Konstruktion, die beeindruckend lange Akkulaufzeit, die sanfte Fahrt und die insgesamt hervorragende Leistung. Die Reichweite und die Höchstgeschwindigkeit könnten höher sein, aber die Experten sind dennoch der Meinung, dass Sie hier ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis erhalten und sogar viele der gleichen Funktionen wie beim teureren Xiaomi MI Pro 2. Ihr Fazit lautet: „Dies ist ein großartiger Scooter für diejenigen, die öffentliche Verkehrsmittel oder sogar ein Fahrrad durch etwas Kleineres ersetzen möchten. Er bietet eine großartige Mischung aus Leistung, Strapazierfähigkeit und Komfort zu einem Preis, der den Geldbeutel nicht sprengt“.

Expertreviews.co.uk begründen ihre positive Bewertung damit, dass das Gerät sehr einfach zu bedienen ist und dass sowohl das Gewicht als auch der Preis deutlich im unteren Bereich liegen. Die Cruise-Funktion ist ebenfalls sehr gut organisiert und die Experten fügen hinzu, dass es ein Vergnügen ist, auf allen Arten von Oberflächen zu fahren. Der einzige Nachteil ist, dass die Leistung bei Regen weniger gut ist, aber alles in allem ist Expertreviews.de der Meinung, dass dies ein Qualitätsscooter zu einem sehr günstigen Preis ist.

Mehr Informationen Xiaomi MI 1S

Einzelheiten

  • Hersteller: Xiaomi
  • Typ: Elektroscooter / Elektroscooter für Erwachsene und ältere Jugendliche (15+)
  • Reichweite: Bis zu 30 Kilometer
  • Geschwindigkeit: Bis zu 25 km/h
  • Zugehörige App
  • Maximalgewicht: 90 Kilo
  • Höhe: 114 Zentimeter
  • Länge: 108 Zentimeter
  • Breite: 43 Zentimeter
  • Gewicht: 12,5 Kilo

Gründe zu kaufen

  • Starke Lichter
  • Reflektierende Aufkleber
  • Sehr stabil
  • Langlebige Räder

Gründe zu vermeiden

  • Möglicherweise nicht leistungsstark genug für schwerere Benutzer

Bewertung durch Produktweiser

Der Xiaomi Mi 1S Scooter ist perfekt für die Stadt. Das Modell ist stabil, langlebig, hat helle Lichter und reflektierende Aufkleber, damit Sie bei Nachtfahrten sicher sind. Der einzige Nachteil ist, dass der Scooter für schwerere Menschen zu schwach sein könnte. Xiaomi ist jedoch eine vertrauenswürdige Marke und wir können den E-Scooter dennoch empfehlen.

Was ist ein E-Scooter?

Ein E-Scooter ist ein batteriebetriebener Roller mit einer Trittfläche (auf der man steht), einer Lenkstange und normalerweise zwei Rädern. Um sich fortzubewegen, stellt man sich einfach auf das Trittbrett und dreht den Hebel (am Lenker), um den Motor in Gang zu setzen. Die Batterien, die E-Scooter antreiben, sind dieselbe Art von Batterien, die auch Laptops und Handys antreiben – Lithium-Ionen-Batterien. Wenn Sie den Hebel umlegen, sendet er ein Signal an den Motor, sich zu drehen. Der Motor dreht dann die Räder und treibt Sie vorwärts. Behalten Sie den Akkustand im Auge; wenn er zu niedrig ist, sollten  sie zu einer Ladestation oder nach Hause fahren.

Wie viel Watt sollte ein E-Scooter haben?

Wenn es um den Motor und die allgemeine Leistung eines E-Scooters geht, ist die Wattzahl ausschlaggebend. Die Leistung des Motors in Watt bestimmt, wie viel Energie er auf einmal bewältigen kann, was wiederum die Höchstgeschwindigkeit beeinflusst. Doch nicht immer hat die Leistung eines E-Scooters Einfluss auf die Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs. 

Wie viel Watt ein E-Scooter braucht, hängt von einigen Faktoren ab, z.B. davon, wie Sie Ihren E-Scooter nutzen wollen, auf welchem Terrain Sie fahren und wie viel Gewicht Sie tragen. Die Mindestanforderung für eine angenehme Fahrt wäre jedoch 350 W. Für eine gemütliche Fahrt durch die Nachbarschaft oder auf ebenem Gelände sollten 500 Watt mehr als ausreichend sein. Wenn Sie Ihren E-Scooter für den Weg zur Arbeit oder für Fahrten über hügeliges Gelände nutzen wollen, sollten Sie ein Modell mit 750 Watt oder mehr in Betracht ziehen. Und wenn Sie viel Gewicht tragen (z.B. wenn Sie mit Ihrem E-Scooter Lebensmittel oder andere schwere Gegenstände transportieren wollen), sollten Sie ein Modell mit einem 1000-Watt-Motor wählen. 

Wie schnell fährt ein E-Scooter?

Wie schnell ein E-Scooter fährt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Dazu gehören die Marke, das Modell des E-Scooters, das Terrain und das Gewicht des Fahrers. Außerdem hängt die Geschwindigkeit davon ab, wie voll die Batterie ist. Mit einer voll aufgeladenen Batterie können Sie schneller und weiter fahren als mit einer Batterie, die nur noch wenig Energie hat. Die Durchschnittsgeschwindigkeit von E-Scootern liegt zwischen 25 und 50 km/h, aber es gibt auch einige E-Scooter, die noch höhere Geschwindigkeiten erreichen können. Zu berücksichtigen sind jedoch die örtlichen Gesetze, die die Höchstgeschwindigkeit begrenzen. Mit anderen Worten: Auch wenn Ihr 5000-Watt-E-Scooter bis zu 100 km/h erreichen kann, ist die Geschwindigkeit aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen auf 20 bis 30 km/h begrenzt.

Wie lädt man einen E-Scooter auf?

Bevor Sie Ihren E-Scooter aufladen, lassen Sie ihn mindestens 15 Minuten lang herunterkühlen. Die Batterie erwärmt sich während der Fahrt, und ein Aufladen unmittelbar nach der Fahrt wirkt sich negativ auf die Langlebigkeit der Batterie aus. Um Batterieschäden zu vermeiden, sollten Sie außerdem immer das zugelassene Ladegerät verwenden, das mit dem E-Scooter geliefert wurde. 

Denken Sie außerdem daran, dass selbst wenn Ihr E-Scooter eine IP-Klassifizierung hat und Sie bei regnerischem Wetter gefahren sind, nur sehr wenige von ihnen wirklich wasserdicht sind. Bevor Sie das Stromkabel in eine Steckdose stecken, stellen Sie sicher, dass alles vollständig getrocknet ist. Wir empfehlen eine Trocknungszeit von mindestens 30 bis 45 Minuten. Laden Sie Ihren E-Scooter auch nie in direktem Sonnenlicht auf. Zu hohe Temperaturen können zu schwerwiegenden Fehlfunktionen oder sogar zu einer Explosion führen.

Nachdem Sie die oben genannten Vorsichtsmaßnahmen beachtet haben, können Sie Ihren E-Scooter aufladen.

  • Vergewissern Sie sich zunächst, dass Ihr E-Scooter ausgeschaltet ist. Sobald er ausgeschaltet ist, suchen Sie den Ladeanschluss. Dieser befindet sich normalerweise irgendwo am Lenker oder in der Nähe der Unterseite des Scooters. 
  • Sobald Sie den Ladeanschluss gefunden haben, schauen Sie ihn sich genau an, um sicherzustellen, dass keine Ablagerungen oder Schmutz ihn blockieren. Sollte dies der Fall sein, verwenden Sie ein weiches Tuch, um den E-Scooter vorsichtig zu säubern. Der Ladevorgang soll, wenn möglich, durch nichts behindert werden.
  • Nehmen Sie das Ladegerät, das mit Ihrem E-Scooter geliefert wurde (oder ein kompatibles Ersatzladegerät) und stecken Sie es zuerst in eine Steckdose. Nehmen Sie dann das andere Ende des Ladegeräts und stecken Sie es in den Ladeanschluss Ihres E-Scooters. Als Faustregel gilt: Stecken Sie immer zuerst das Ladegerät in die Steckdose und dann in den E-Scooter, es sei denn, Ihre Bedienungsanleitung sagt etwas anderes. Achten Sie darauf, dass es fest eingesteckt ist, damit eine gute Verbindung besteht. 
  • Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie ein Licht an Ihrem Ladegerät aufleuchten oder blinken sehen. Das bedeutet, dass es funktioniert und Ihr E-Scooter anfängt zu laden. Je nachdem, wie leer die Batterie war, kann es ein paar Stunden dauern, bis er voll aufgeladen ist. Lassen Sie ihn einfach eingesteckt, bis das Licht am Ladegerät erlischt oder durchgehend leuchtet, was bedeutet, dass die Batterie voll ist.  
  • Sobald die Batterie voll aufgeladen ist, ziehen Sie den Stecker des Ladegeräts sowohl aus der Steckdose als auch aus dem E-Scooter. Warten Sie etwa 5 Minuten, um die Batterie abkühlen zu lassen, bevor Sie losfahren. Dadurch verlängert sich die Lebensdauer der Batterie des E-Scooters.

Wie fährt man einen E-Scooter?

Es gibt ein paar Sicherheitstipps, die Sie beachten sollten, wenn Sie Ihren E-Scooter fahren. 

  • Machen Sie sich mit Ihrem E-Scooter vertraut 

Vor der ersten Fahrt ist es wichtig, dass Sie sich mit Ihrem Scooter vertraut machen. Überprüfen Sie zunächst die Reifen, um sicherzustellen, dass sie richtig aufgepumpt sind. Überprüfen Sie als nächstes, dass die Bremsen richtig funktionieren. Nehmen Sie sich schließlich eine Minute Zeit, um die Bedienungsanleitung zu lesen, damit Sie verstehen, wie der E-Scooter funktioniert und was alle Knöpfe bedeuten.

  • Setzen Sie einen Helm auf 

Wir können nicht genug betonen, wie wichtig es ist, beim Fahren eines E-Scooters einen Helm zu tragen. Ein Sturz kann schwere Kopfverletzungen verursachen und ein Helm kann Leben retten. Achten Sie darauf, dass Ihr Helm gut sitzt und nicht zu locker oder zu eng ist. 

  • Langsam anfangen 

Wenn Sie zum ersten Mal mit einem E-Scooter fahren, ist es wichtig, langsam anzufangen. Gewinnen Sie ein Gefühl dafür, wie der Scooter beschleunigt und bremst, bevor Sie anfangen, schnell zu fahren. Und seien Sie vorsichtig beim Abbiegen – wenn Sie zu scharf abbiegen, verlieren Sie leicht die Kontrolle über den E-Scooter. Sobald Sie sich an langsamere Geschwindigkeiten gewöhnt haben, können Sie anfangen, schneller zu fahren. Achten Sie aber immer auf Ihre Umgebung und fahren Sie nie schneller, als Sie es sich zutrauen.

  • Befolgen Sie die Straßenverkehrsregeln 

Genau wie beim Autofahren gibt es Verkehrsregeln, die Sie beim Fahren mit einem E-Scooter beachten müssen. Beachten Sie alle Verkehrsschilder und machen Sie Fußgängern Platz. Und seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie in der Nähe von Autos fahren – Autofahrer sehen Sie vielleicht nicht, also lassen Sie immer genug Platz.

  • Parken Sie vernünftig 

Wenn Sie Ihre Fahrt beendet haben, stellen Sie den E-Scooter an einem sicheren Ort ab, der nicht von Fußgängern benutzt wird. Schließen Sie Ihren Scooter ab, damit er nicht gestohlen wird, während Sie weg sind. Am wichtigsten ist, dass Sie Ihren E-Scooter niemals auf einer Behindertenrampe oder einem Gehweg abstellen.

FAQ

Welcher ist der beste E-Scooter?
Welcher E-Scooter der beste ist, hängt von Ihren Bedürfnissen und Anforderungen ab. Wenn Sie zum Beispiel einen E-Scooter suchen, um zur Arbeit zu fahren, ist ein leichtes Modell, das sich gut zusammenklappen und in öffentlichen Verkehrsmitteln mitnehmen lässt, vielleicht genau das Richtige. Wenn Sie nur etwas suchen, womit Sie am Wochenende herumdüsen können, ist ein leistungsstärkeres Modell mit einer größeren Reichweite vielleicht besser geeignet. Um den besten E-Scooter zu finden, lesen Sie unseren Artikel, denn wir haben die besten Modelle auf dem Markt ausgewählt.
E-Scooter gibt es in verschiedenen Größen, also müssen Sie auch die Größe der Person kennen, die ihn fahren wird. Außerdem müssen Sie wissen, wie viel Gewicht der Scooter tragen kann. Einige E-Scooter sind für Kinder konzipiert, während andere für Erwachsene ausegelegt sind.
Welcher ist der beste E-Scooter für Erwachsene?
Es gibt keine pauschale Antwort auf diese Frage, da der beste E-Scooter für Erwachsene je nach den Bedürfnissen und Vorlieben der Person variieren wird. Das heißt, einige der Faktoren, die bei der Wahl eines E-Scooters in Betracht gezogen werden sollten, sind Dinge wie Gewichtskapazität, Geländeart, Reichweite und Preis.
Wie viel kostet ein E-Scooter?
Die Kosten für einen E-Scooter können je nach Marke und Ausstattung variieren, aber man kann mit Kosten zwischen 200 EUR und 1500 EUR rechnen. Wenn Sie Ihren E-Scooter jedoch regelmäßig benutzen, wird er sich schnell durch gesparte Benzinkosten und geringeren Verschleiß an Ihrem Auto bezahlt machen.

Überblick: Großer Vergleich der ausgewählten e-scooter

Siehe gesamte Tabelle

Zuvor überprüfte Produkte – jetzt eingestellt

ghost-img

Nachfolgend finden Sie Produkte, die wir bereits behandelt haben. Es war uns nicht möglich, Händler dieser Modelle zu identifizieren, aber wir haben sie im Artikel beibehalten, falls die Informationen für Sie als Leser von Nutzen sein sollten.

Segway Ninebot Kick Scooter E25E - formschöner E-Scooter, den man problemlos falten kann

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!